Geräucherte – Kürbis-Suppe mit Pilzen

Diesmal habe ich meine Kürbissuppe etwas abgewandelt. Die Kürbisse wurden geschnitten und dann 4 Stunden im Smoket geräuchert. Dies war diesmal neu. Dazu kam noch ein frischen Pilz.

Speck und Zwiebeln mit Chili-Öl andünsten. Dann den Kürbis und die Kartoffeln dazu. Mit 500ml Brühe aufgießen. Dann den Wein dazugeben und durchrühren. Alle Gewürze und Kräuter dazugeben. Dann für ca. 2 Stunden aufkochen lassen. Den Joghurt und die Soßen dazugeben und abschmecken. Dann mit dem Zauberstab mixen. Die Suppe am besten frisch mit Kürbiskernöl garnieren. Dazu frisches Weißbrot. Einfach nur lecker.

Zutaten:

3 Kürbis, mittelgroß

8 Kartoffeln

1 Becher Joghurt

Salz und Pfeffer, Knoblauchgranulat, Zucker (nach Geschmack)

1 Flasche 750ml Weißwein

2 Chilis frisch

Kräuter vom Garten

4 Zwiebeln

1 Packung Speckwürfel

100ml Apfelessig und 100ml Rotweinessig

etwas Soja Soße und Worcester Soße

Ein Pilz, frisch geerntet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s